Die Augenoperation



Noch vor einigen Jahren galt eine Augenoperation als besonders schwerer und komplizierter Eingriff. Das Auge ist eines der wichtigsten Sinnesorgane und hat Millionen kleiner Fasern und Nervenstränge, weshalb Chirurgen eine geschickte Hand und viel Erfahrung benötigten, wenn sie eine Augen OP durchführten. Heutzutage gehört  die refraktive Chirurgie zu eine der am häufigsten angewendeten Operationen in Europa. Fehlsichtigkeiten der Augen können mithilfe moderner Technik binnen kurzer Zeit korrigiert werden und Augenfehler, wie das Schielen oder auch eine Hornhautverkrümmung, sind in einer Augenoperation meist problemlos zu beheben.

Wenn Augenkrankheiten früh genug erkannt werden, lässt sich ihr Voranschreiten häufig noch mit einer Augen OP aufhalten. So kann ein Chirurg bei einem diagnostizierten Grünen Star im Anfangsstadium zum Beispiel den Innendruck des Auges soweit reduzieren, dass die Sehfähigkeit des Betroffenen nicht weiter abnimmt. Auch Menschen, die am Grauen Star erkrankt sind, können sich einer unkomplizierten Augenoperation unterziehen. Ihnen wird die erkrankte trübe Linse durch eine implantierbare Kunstlinse ersetzt, die ein besseres Sehen ermöglicht. Seit den 80er Jahren ist die LASIK Operation eine häufig angewendete Methode zur Verbesserung der Sehfähigkeit von Menschen mit Kurzsichtigkeit,
Augenoperation
Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmungen. Sie zählt zwar noch zu den kosmetischen Eingriffen und müssen daher aus eigener Tasche bezahlt werden, dennoch wird sie jedes Jahr häufig und erfolgreich durchgeführt und verhilft Menschen zu einem neuem Lebensgefühl. .

Bei der Lasik Methode wird die gesamte Augen OP mittels eines imaginären Skalpells, dem Laser, durchgeführt. Es sind keine tiefen Schnitte und Nähte notwendig, um Menschen mit Fehlsichtigkeiten zu mehr Durchblick zu verhelfen. Nur wenige Minute dauert solch eine ambulante Operation, die bereits nach kurzer Zeit sichtliche Erfolge aufweist. Die refraktive Chirurgie ist heute kaum mit Risiken und Gefahren verbunden. Sie ist computergestützt, so dass ein sehr präziser Eingriff am Auge vorgenommen werden kann. Natürlich ist immer eine ausführliche und professionelle Beratung wichtig, um die Eignung für und den gesamten Verlauf von einer Augenoperation abzuklären. 



Copyright © 2017 lasikoperationen.org